Am 25. Mai war der Tag der Nachbarn 2018 – mit über tausend Festen in ganz Deutschland!

Was ist der Tag der Nachbarn?

#tagdernachbarn

Teile Fotos von deinem Fest in den sozialen Medien unter dem Hashtag #tagdernachbarn

Stark für die Nachbarschaft

Unsere Förderer

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt den Tag der Nachbarn als offizieller Förderer und setzt sich damit für einen starken sozialen Zusammenhalt in Nachbarschaften ein.

Die Deutsche Fernsehlotterie sieht es als ihre Aufgabe, das solidarische Miteinander in Deutschland zu stärken. Deswegen motiviert und ermöglicht sie Menschen, anderen Menschen zu helfen – ob direkt in der Nachbarschaft oder auch deutschlandweit.

Die Diakonie setzt sich für offene und inklusive Nachbarschaften ein und will mit ihren sozialräumlich orientierten Diensten und Einrichtungen zu lebenswerten Quartieren beitragen.

Der genossenschaftliche EDEKA-Verbund wird von rund 4000 selbstständigen Kaufleuten getragen. Die EDEKA-Kaufleute sind fest in ihrer Nachbarschaft verwurzelt und engagieren sich auf vielfältige Weise für das lokale Gemeinwohl.

Ausgewählte Netzwerkpartner

Der "Tag der Nachbarn" ist eine Initiative der gemeinnützigen nebenan.de Stiftung. Der bundesweite Aktionstag wird durch ein starkes Netzwerk an Partern ermöglicht.

https://api.tagdernachbarn.de/api/
https://api.tagdernachbarn.de/api/