Fest anmelden
test.jpg

Deine Mitmach-Box


+++ Auf den letzten Metern sind uns leider die Mitmach-Boxen ausgegangen! Aber keine Sorge: Einladungskarten, Plakate, das Nachbarschaftsfestspiel sowie unser Handbuch Straßenfeste könnt ihr auch hier herunterladen und selbstausdrucken! +++

 

Deine Mitmachbox für dein Fest

Mit dieser Box wird es kinderleicht, ein Fest auf die Beine zu stellen! Melde dein Fest einfach hier an und wir schicken dir die Mitmach-Box kostenlos zu. Was alles in der Box steckt, erfährst du hier.

Wie bekomme ich die Mitmach-Box?

  • Melde hier ein Fest in deiner Nachbarschaft an. Du weißt noch nicht, wie und wo du feiern willst? Keine Sorge, du kannst deine Angaben später nochmals ändern.

  • Wir schicken dir die Mitmach-Box kostenlos nach Hause. Der Versand kann ca. eine Woche dauern.

  • Du willst deine Nachbar*innen schon vorher zu deinem Fest einladen? Dann nutze die Einladung, die wir dir direkt nach der Anmeldung als E-Mail-Anhang geschickt haben. Außerdem findest du Einladungen zum Ausdrucken auch hier im Download-Center.

Was steckt in der Mitmach-Box?

Alles, was dir hilft, ein tolles und buntes Fest mit vielen Gästen auf die Beine zu stellen: Einladungen, um deine Nachbar*innen einzuladen, eine Broschüre mit Tipps und Tricks, Spiele, Deko und sogar einen Einkaufsgutschein!

  • Einladungen für deine Gäste: Als erstes sollten möglichst viele Nachbar*innen von deinem Fest erfahren: Dazu liegen in der Box Poster, Flyer und Postkarten. Die bunten A2- und A4-Poster kannst du an einer gut sichtbaren Stelle im Hausflur, auf dem Spielplatz oder schwarzen Brett aufhängen. Die Flyer und Postkarten wirfst du einfach in die Briefkästen deiner Nachbar*innen.

  • Liste für den Hausflur: Hier können sich Nachbar*innen für dein Fest eintragen und vermerken, was sie mitbringen werden, z.B. Essen, Getränke, Stühle, Musik etc..

  • Tipps & Tricks: Unsere Ideen-Broschüre versorgt dich mit einfachen Anleitungen, praktischen Hinweisen und Anregungen für dein Fest. Noch mehr Inspirationen findest du in der Tipps-Sektion auf unserer Homepage.

  • Mit der Wimpelkette und den Luftballons wird dein Fest richtig bunt und festlich und mit der bunten Straßenmalkreide können Nachbar*innen mit Pfeilen und Bildern direkt zum richtigen Ort gelotst und die Kinder beschäftigt werden.

  • Wenn deine Gäste dann eintrudeln können sie dich direkt an dem “Gastgeber*in-Sticker” erkennen (den kannst du z.B. auch an deinen Briefkasten kleben).

  • Mit dem Kennenlern-Kartenspiel kannst du ganz schnell das Eis brechen, so dass einer lockeren und fröhlichen Feier nichts mehr im Wege steht!

  • Mit dem Malbuch für Nachbar*innen und Buntstiften könnt ihr beim Fest gemeinsam kreativ werden und euch gleichzeitig inspirieren lassen, wie Nachbarschaft lebendig gestaltet werden kann.

  • Einkaufsgutschein für Essen & Getränke: Die ersten Festanmeldungen werden von uns mit einem Einkaufsgutschein belohnt.

Natürlich gilt: direkte Einladungen bringen am meisten. Bei jedem deiner Nachbar*innen an der Tür zu klingeln, erfordert allerdings viel Mut. Fang doch klein an und lade deine Nachbar*innen per Postkarte im Briefkasten ein. Nachbar*innen, die zu deinem Fest kommen möchten, werfen die Postkarte dann einfach wieder in deinen Briefkasten. So weißt du, wer kommen möchte und kannst besser planen.

Mehr Tipps dazu, wie du deine Nachbar*innen zu deinem Fest einladen kannst, findest du hier.

 

Früh anmelden lohnt sich: Melde hier dein Fest an und plane es schon jetzt!

TIPP: Für Nachbar*innen, die kein Deutsch sprechen, gibt es die Einladungen auch in verschiedenen Sprachen in unserem Download-Center.

Zeig allen, wie schön dein Fest war

Teile die schönsten Momente deines Fests bei Facebook, Instagram oder Twitter unter dem Hashtag #tagdernachbarn oder schick uns deine Bilder per WhatsApp an die 0170 / 2393233.

 

 


Fest anmelden