Fest anmelden
TagderNachbarn_Fest_Tipps_kleidertausch.jpg

Kleidertauschparty


Warum ungeliebte Klamotten wegwerfen und neue teuer kaufen, wenn es auch anders geht? Trommel’ am Tag der Nachbarn Modefreund*innen aus deinem Viertel zu einer Kleidertauschparty zusammen. Tausche alte Schrankleichen gegen neue Schätzchen ein und lerne dabei nette Leute aus deiner Nachbarschaft kennen.

Finde einen passenden Ort

Die Kleidertauschparty kannst du in deinem Wohnzimmer, dem nahe gelegenen Vereinsheim oder draußen im Grünen stattfinden lassen. Wähle einen Ort, der für die Klamotten und ein gemütliches Beisammensein mit deinen Nachbarinnen und Nachbarn genügend Platz bietet. Die Kleidung kann zum Beispiel auf Bügeln an Kleiderstangen und Leitern oder auf Tischen ausgelegt werden. Eine Rückzugsmöglichkeit, um die neuen Kleider anzuprobieren und sich damit im Spiegel zu betrachten, ist beim Kleidertausch hilfreich.

Lade deine Nachbar*innen ein

Plane ein bisschen Vorlaufzeit bei der Ankündigung der Veranstaltung ein, damit alle interessierten Nachbarinnen und Nachbarn genügend Zeit haben, ihre Kleiderschränke nach ungetragenen oder ungenutzten Teilen zu durchsuchen. Klingele bei deinen Nachbar*innen und lade sie persönlich ein, bringe Aushänge auf deiner Straße an oder lass Leute aus der Nähe über Soziale Netzwerke wissen, dass bei dir am Tag der Nachbarn eine Kleidertauschparty stattfindet. Individualisiere unsere Poster und Flyer zum Tag der Nachbarn für deine Veranstaltung und drucke sie aus. Mehr Tipps dazu, wie du Menschen zu deiner Kleidertauschparty einladen kannst, findest du hier.

Bring die Party in Schwung

Mit stimmungsvoller Musik, Deko, Snacks und Getränken verschönerst du den Kleidertausch für deine Gäste. Frage deine Nachbar*innen, ob sie außer den Klamotten noch etwas leckeres für die Party mitbringen können. Eine Kennlernrunde und persönliche Geschichten zu den Tauschklamotten brechen das Eis zum Beginn der Party.

Nach der Party

Ihr seid nicht alle Teile untereinander losgeworden? Dann spendet den Rest an eine wohltätige Organisation in der Nähe. Bleibt auch nach der Party in Kontakt und zeigt allen, wieviel Spaß ihr am Tag der Nachbarn miteinander hattet! Teilt die schönsten Erinnerungen an die Kleidertauschparty auf Fotos oder Videos bei Facebook, Instagram oder Twitter unter dem Hashtag #tagdernachbarn.

 

Mit diesen drei einfachen Schritten lädst du deine Nachbarn zum Kleidertausch ein!
 


Fest anmelden