Fest anmelden
TagderNachbarn_Fest_Tipps_Marmorkuchen.jpg

Marmorkuchen


Ein Klassiker unter den Kuchen - der Marmorkuchen. Und er schmeckt trotzdem immer wieder super.

Viel Spaß beim Backen!

Zutaten:

  • 280 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Pck. Vannilin-Zucker
  • 3 Eier
  • 280 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4-5 EL Milch
  • 4-5 EL Backkakao

 

Zubereitung:

Butter oder Margarine mit dem Handmixer geschmeidig rühren, nach und nach Zucker und Eier hinzugeben. Danach Mehl und Backpulver mischen und einrühren und zuletzt die Milch dazugeben. Den Teig glattrühren und dann die Hälfte des Teiges in eine andere Schüssel geben. Zu einem Teil des Teigs den Kakao geben und verrühren. Nun zunächst den dunklen Teig in eine eingefettete Kastenform geben und dann den hellen. Mit einer Gabel Linien durch den Teig ziehen um das Marmor-Muster zu erhalten. Den Kuchen eine Stunde bei 180 Grad backen. In der Form auskühlen lassen.


Fest anmelden