Fest anmelden
TagderNachbarn_Fest_Tipps_seniorenfruehstueck.jpg

Seniorenfrühstück


Der Tag der Nachbarn ist für alle Generationen da. Bei einem Seniorenfrühstück sollen ältere Menschen aus der Nachbarschaft die Möglichkeit erhalten, neue Kontakte zu knüpfen, gegenseitige Unterstützung zu erfahren und bei einer guten Tasse Kaffee einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

1. Einen Ort finden

Finde einen Ort, an dem das Seniorenfrühstück stattfinden kann. Gibt es ein Café oder eine Bäckerei im Viertel, die das Frühstück zum Tag der Nachbarn spendieren würde? Oder bieten sich die Räumlichkeiten von einem Seniorenheim, einem Verein oder einer Kirchengemeinde in der Nähe an? Das Seniorenfrühstück kann auch bei dir zu Hause, im Hof oder im Garten stattfinden.

2. Senior*innen aus der Nachbarschaft einladen

Lade ältere Leute aus deinem Haus und deiner Nachbarschaft zum Frühstück ein. Ein persönliches Gespräch, Aushänge und Handzettel helfen dir dabei, die Veranstaltung in der näheren Umgebung bekannt zu machen. Tipps dazu, wie du deine Nachbar*innen dazu einladen kannst, findest du hier. Individualisiere unsere Poster und Flyer zum Tag der Nachbarn für deine Veranstaltung und drucke sie aus.

Tipp: Bestimmt gibt es auch in deiner Nachbarschaft einen Verein, der sich um Senior*innen kümmert, ein Altersheim oder einen PC-Seniorenclub. Lade auch die Mitglieder der Vereine oder des Heims zum Seniorenfrühstück ein.

3. Was wird gebraucht?

Erstelle eine Liste mit Lebensmitteln und Getränken, die für das Frühstück gebraucht werden. Bitte die Teilnehmer, etwas mitzubringen oder frage beim Bäcker oder der Kaffeerösterei in deinem Viertel nach, ob diese etwas spenden oder vergünstigen können. Es ist auch möglich, nach dem Frühstück eine kleine Spende für das Essen einzusammeln. Eine hübsche Tischdekoration mit Blumen und Kerzen, fröhliche Musik und Gesellschaftsspiele machen das Seniorenfrühstück zu einem schönen Erlebnis.

Tipp: Benutzt unser Kennenlern-Spiel aus der Mitmach-Box um das Tischgespräch während des Frühstücks in Gang zu bringen.

4. Schöne Erinnerungen festhalten

Auf Fotos oder Videos mit dem Hashtag #tagdernachbarn kannst du uns bei Facebook, Instagram oder Twitter an der tollen Stimmung auf dem Seniorenfrühstück teilhaben lassen.

(Bild: Studentenwerk Hannover)


Fest anmelden