Bildrechte

Der Tag der Nachbarn soll uns durch viele Fotos und Videos in schöner Erinnerung bleiben. Aber bitte beachte: wenn du Bilder von deinem Fest veröffentlichen möchtest, brauchst du die Zustimmung der Personen, die auf dem Foto oder in dem Film zu sehen sind. Wie du dabei vorgehen kannst, erklären wir dir hier.

null

1Hänge Poster auf, um deine Nachbarn über Foto- und Filmaufnahmen zu informieren

Poster sind eine gute Möglichkeit, um deine Nachbarn über Foto- oder Filmarbeiten auf dem Fest zu informieren. Lade dir die Poster-Vorlage in unserem Download-Bereich herunter und drucke es beliebig oft aus. Bringe die Poster dann überall dort an, wo du filmen oder fotografieren möchtest. Personen, die nicht gerne vor der Kamera stehen, können diese Orte dann umgehen oder dir Bescheid sagen. Diese Methode eignet sich für Fotos, auf denen viele Menschen abgebildet und nicht genau zu erkennen sind.

2Wer will nicht auf’s Bild?

Frage vorher deine Nachbarn, wer nicht auf einem Bild oder Video sein möchte und gib ihnen einen bunten Sticker, den sie sich anheften können. Dadurch kannst du leichter sicherstellen, dass kein Bildmaterial mit ihnen veröffentlicht wird.

3Benutze ein Formular zur Übertragung der Bildrechte

Wenn du eine kleinere Aktion wie zum Beispiel das Bepflanzen von Blumenbeeten fotografisch dokumentieren willst oder Porträts anfertigen möchtest, benötigst du eine Einverständniserklärung zur Übertragung der Bildrechte. Lade dir die Vorlage herunter und drucke sie so oft wie nötig aus. Lass dir das Formular von den betroffenen Personen unterschreiben und achte darauf, dass die Kontaktangaben vollständig sind, falls du Rückfragen hast.

4Die schönsten Momente teilen

Du hast richtig tolles Bildmaterial zum Tag der Nachbarn aufgenommen? Dann lass uns an den schönsten Momenten teilhaben und veröffentliche die Fotos oder Videos mit dem Hashtag #tagdernachbarn bei Facebook, Instagram oder Twitter. Die mit #tagdernachbarn versehenen Bilder erscheinen auch auf dieser Webseite.

Inspiriert durch unseren Partner in Großbritannien - The Big Lunch: www.edenprojectcommunities.com/


Autor:

The Big Lunch

Tipps für dein Fest


Sich begegnen
Stammtisch
Sich begegnen
Seniorenfrühstück
Sich begegnen
Mondschein-Fest
Kreativ werden
Ein Film vom Fest
Größer denken
Tombola
Kreativ werden
Soundtrack zum Fest
Kreativ werden
Straßenmalkunst
Sich begegnen
Hofflohmarkt
Sich begegnen
Stadtteilbrunch
Sich begegnen
Walking Dinner
Gut planen
Bildrechte
Größer denken
Dreck Weg Tag
Sich begegnen
Die Tanzwiese
Sich begegnen
Schnitzeljagd
Sich begegnen
Bench Bombing
Sich begegnen
Straßenfest
Sich begegnen
Kleidertauschparty
Sich begegnen
Wohnzimmerkonzert
Kreativ werden
Wimpelkette basteln
Sich begegnen
Schnippelparty
https://api.tagdernachbarn.de/api/
https://api.tagdernachbarn.de/api/